1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Bildung und Wissenschaft

Sachsens Bildungssystem ist Spitze. Das zeigen die sächsischen Schüler mit ihren Lernergebnissen deutlich im bundesweiten aber auch im internationalen Vergleich. So wird der Schülerrückgang genutzt, um die Schüler-Lehrer-Relation zu verbessern. Soll heißen, dass auf jeden Lehrer weniger Schüler kommen und die Schüler somit intensiver betreut werden können. Der Freistaat verfügt zudem über eine leistungsfähige Hochschul- und Forschungslandschaft.

Sachsen ruht sich nicht auf den Erfolgen aus, sondern arbeitet daran, Schulen und Hochschulen noch schlagkräftiger aufzustellen. Lebenslanges Lernen wird immer häufiger praktiziert. Mit guten Bildungsangeboten und einer besseren Vernetzung zwischen Schule und Wirtschaft schaffen wir ein Potenzial gut ausgebildeter Fachkräfte, das Sachsen angesichts des steigenden Fachkräftebedarfs in Zukunft benötigt.

Initiativen und Strategien

Leitmarke Freistaat Sachsen

Sächsischer Hochschulentwicklungsplan 2020

Der Hochschulentwicklungsplan gibt die übergeordneten Leitlinien der Entwicklung der Hochschullandschaft des Freistaates Sachsen bis 2020 vor. Die Hochschulen haben auch angesichts des demografischen Wandels eine herausragende Bedeutung, da sie die zentralen Ausbilder für den akademischen Nachwuchs sind und junge Menschen aus aller Welt anziehen. Darüber hinaus sind die Hochschulen mit ihren Forschungsergebnissen Impulsgeber für Innovationen in Wirtschaft und Gesellschaft.

Teaserbild Berufswahlpass Sachsen

Berufswahlpass Sachsen

Die Initiative der Landesarbeitsstelle Schule-Jugendhilfe Sachsen zur Berufsorientierung stellt ein besonderes Angebot für Lehrer, Schüler, Eltern und Wirtschaft dar.

Logo der TU Chemnitz

Alters-Simulations-Anzug der TU Chemnitz

Arbeitswissenschaftler der Technischen Universität Chemnitz und Autobauer entwickeln zusammen einen Alters-Simulations-Anzug und und machen die Bedürfnisse älterer Menschen für Forscher und Entwickler erlebbar.

Teaserbild Pack dein Studium – am besten in Sachsen

Pack dein Studium – am besten in Sachsen

Die Initiative wird von der Sächsischen Landesregierung unterstützt.

Logo zum Programm »Lernen vor Ort«

Lernen vor Ort

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung unterstützt mit dem Programm »Lernen vor Ort« ausgewählte Kommunen darin, ein ganzheitliches Bildungsmanagement vor Ort zu entwickeln und umzusetzen. Lebenslanges, aufeinander abgestimmtes Lernen und erfolgreiche Bildungsbiografien für alle Bürgerinnen und Bürger sollen damit ermöglicht werden. Für Sachsen beteiligen sich an der Initiative die Kreisfreien Städte Dresden und Leipzig sowie der Landkreis Görlitz.

Logo »Schneller, höher, älter.«

Demografischer Wandel als Thema der politischen Bildung

»Schneller, höher, älter.« - so lautete das Jahresthema 2013 der Sächsischen Landeszentrale für politische Bildung.

Wettbewerbe

Logo las Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen

Großer SCHULEWIRTSCHAFT-Preis Sachsen

Mit dem landesweiten Wettbewerb Großer SCHULEWIRTSCHAFT-Preis Sachsen würdigt die Landesarbeitsgemeinschaft SCHULEWIRTSCHAFT Sachsen (las) allgemein bildende Schulen sowie Unternehmen aus der freien Wirtschaft für hervorragende und lebendige Kooperationsbeziehungen. Der Preis setzt die Tradition des seit 2005 verliehenen sächsischen SCHULEWIRTSCHAFT-Oskar fort.

Teaserbild Jugend forscht

Sächsischer Sonderpreis »Jugend forscht«

Der Sächsische Landeswettbewerb zu Deutschlands bekanntestem Nachwuchswettbewerb für Jugendliche mit Interesse an Naturwissenschaften, Mathematik und Technik.