1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Pflegenetzwerk Vogtlandkreis

Steckbrief

Projektlaufzeit

September 2012 bis Dezember 2014

Projektziel

  • Strukturen umbauen
  • Daseinsvorsorge sichern

Projektart

  • Pilotprojekt, Modellvorhaben
  • Netzwerkarbeit

Gebietsbezug

  • regional

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projektes werden die verschiedenen Träger der Sozialversicherung, des Landkreises, der medizinischen, pflegerischen und sozialen Leistungserbringer unter Einbindung von sozialen sowie bürgerschaftlichen Initiativen und Selbsthilfevereinigungen bzw. -organistionen vernetzt. Ziel ist es, eine für die Pflegebedürftigen optimale Koordinierung und Steuerung von Leistungen unterschiedlicher Versorgungsbereiche zu gewährleisten. Mit Hilfe des Pflegenetzwerkes Vogtlandkreis soll das vorhandene Leistungsangebot einfach und übersichtlich dargestellt werden. Die transparente Darstellung der lokal verfügbaren Angebote ermöglicht eine effektive Nutzung vorhandener Ressourcen. Es soll ein gut funktionierendes, zukunftsträchtiges Versorgungssystem etabliert werden, das ältere und pflegebedürftige Menschen und ihre Angehörigen bei der Bewältigung des Alltags unterstützt. Dem Pflegebedürftigen soll es, dem persönlichen Wunsch entsprechend, ein Leben in häuslicher Umgebung ermöglichen. Begleitende Strukturen zur wohnortnahen, neutralen, qualifizierten und bedarfsorientierten Beratung, Versorgung und Unterstützung von Pflegebedürftigen sollen geschaffen werden. Um diese Ziele umzusetzen, steuert ein Koordinator alle Aktivitäten im Netzwerk, sammelt und analysiert Zwischenergebnisse und erarbeitet daraus gemeinsam mit den Netzwerkpartnern neue Lösungsansätze und Konzepte für die Arbeit im Pflegenetzwerk Vogtlandkreis.

 

Marginalspalte

Kontakt

Projektträger

Landratsamt Vogtlandkreis, Herr Dr. Drechsel

© Sächsische Staatskanzlei