1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Re-Urbanisierung der Weißwasseraner Innenstadt - Chancen im demografischen Wandel

Bibliothek Weißwasser

Bibliothek Weißwasser
(© Stadtverwaltung Weißwasser)

Steckbrief

Projektlaufzeit

Mai 2008 bis Dezember 2009

Projektziel

  • Wirtschaft stärken
  • Strukturen umbauen
  • Soziales Miteinander vertiefen

Projektart

  • Strategien, Szenarien, Konzepte
  • Netzwerkarbeit

Gebietsbezug

  • lokal

Projektbeschreibung

Die Stadt Weißwasser hatte sich die Aufgabe gestellt, die Innenstadt in ihrer Funktionalität und Attraktivität zu stärken. Hierbei wurde sich am Leitbild der Europäischen Stadt orientiert. Um geeignete Ideen und Vorschläge zu erhalten, wurden die Einwohner, lokale Wirtschaft, Vereine und Verwaltung beteiligt und eingebunden.

Im Mittelpunkt des Vorhabens standen folgende Handlungsfelder zur Innenstadtbelebung:

  • Konzepte für den Wohnungsmarkt (neue Wohnformen, Eigentumsbildung, neue Finanzierungsformen, Energieoptimierung)
  • Verbesserung der Attraktivität und Funktionsfähigkeit durch vielfältige Nutzungen (Wohnen, Arbeiten, Einkaufen, Dienstleistung, Kultur, Freizeit, soziale Infrastruktur)
  • Leerstands- und Brachflächenmanagement
  • verändertes Mobilitätsverhalten
  • neue Allianzen und Organisationsformen zwischen unterschiedlichen Interessensgruppen
  • verstärkte Ausrichtung auf Nachfragetrends und Zielgruppen.
Weißwasseraner Altstadt mit Glasmacherbrunnen

Weißwasseraner Altstadt mit Glasmacherbrunnen
(© Stadtverwaltung Weißwasser)

Marginalspalte


Sachsenkarte: Weißwasser

Kontakt

Projektträger

Stadtverwaltung Weißwasser, Thorsten Rennhak

© Sächsische Staatskanzlei