Hauptinhalt

Demografie-Fokus Wirtschaft

Steckbrief

Projektlaufzeit

Mai 2017 bis März 2018

Projektziel

  • Wirtschaft stärken

Projektart

  • Pilotprojekte, Modellvorhaben
  • Netzwerkarbeit

Gebietsbezug

  • regional
  • interkommunal

Projektbeschreibung

Regional ansässige Unternehmen leisten einen Beitrag zur Standortattraktivität und können gemeinsam lokale Lebensbedingungen positiv beeinflussen. Im Projekt kommen die Verantwortlichen aus regionalen Unternehmen miteinander ins Gespräch, um ausgehend von der heutigen Situation den konkreten Handlungsbedarf zu ermitteln und gemeinsam Ideen zur Verbesserung der Situation zu entwickeln. Es geht darum, Wirtschaftsvertreter zu aktivieren, Betroffene zu Beteiligten zu machen, kommunale Vertreter einzubinden und Veränderungen aktiv zu gestalten. In einem ersten Schritt werden Interviews mit regionalen Unternehmern geführt. Es schließen sich drei Workshops in den Orten Eibenstock, Oelsnitz/Erzgebirge und Chemnitz an, deren Themen und Zielstellungen sind:

  • Arbeitgeberattraktivität in der Region für Arbeitnehmer, Auszubildende und Absolventen heben,
  • Arbeitnehmer jeden Alters dauerhaft an das Unternehmen binden und motivieren,
  • Synergieeffekte regionaler Zusammenarbeit von Unternehmen und Kommunen erschließen.

Dazu werden Ideen erarbeitet, zusammengetragen und bewertet, um die analysierte Situation mit den zur Verfügung stehenden Mitteln und Möglichkeiten zu verbessern und Akteure der Region zu vernetzen.

In der Umsetzungsphase werden Erfahrungen und das Expertenwissen von Spezialisten und Partnern bspw. aus dem Demographie Netzwerk e.V. einbezogen. Im Ergebnis werden konkrete Projekte initiiert und begleitet.

zurück zum Seitenanfang