Hauptinhalt

Konzeptionelle Erarbeitung eines Leitbildes der Gemeinde Hirschstein

Steckbrief

Projektlaufzeit

April 2018 bis Dezember 2018

Projektziel

  • Bildung stärken
  • Wirtschaft stärken
  • Strukturen umbauen
  • Solide Finanzen sichern
  • Daseinsvorsorge sichern
  • Soziales Miteinander vertiefen

Projektart

  • Strategien, Szenarien, Konzepte
  • Moderation / Coaching
  • Netzwerkarbeit

Gebietsbezug

  • lokal
  • regional

Projektbeschreibung

Die Gemeinde Hirschstein möchte sich den Herausforderungen des demografischen Wandels stellen. Vor dem Hintergrund dieser demografischen Entwicklungen ist es von großer Bedeutung, Beschäftigung, lebenslanges Lernen, Daseinsvorsorge, Siedlungs- und Versorgungsstruktur (Anpassung bestehender Wohnstrukturen, Mobilitätsangebote) und bürgerschaftliches Engagement (Kooperation) sowie Arbeitskräfteverfügbarkeit zu sichern. Das heißt, dass bereits jetzt gemeinsam mit den Akteuren aus Bürgerschaft, Verwaltung, Politik und Wirtschaft neue Wege und Fördermöglichkeiten gesucht und kommunale Methoden entwickelt werden müssen, mit denen eine positive Bevölkerungsentwicklung gefördert werden kann. Gleichzeitig möchte die Gemeinde Hirschstein Strategien entwickeln, um die Bevölkerung an die Gemeinde zu binden, sowie infrastrukturelle Voraussetzungen schaffen, welche den Bedürfnissen einer alternden Bevölkerung als auch den junger Familien gerecht werden. So möchte sich die Gemeinde Hirschstein die Grundlage für die Stabilisierung der Einwohnerzahl schaffen.

Im Zentrum der Leitbildentwicklung steht deshalb ein intensiver Dialog mit den Akteuren, wie zum Beispiel den Einwohnern, Vereinen und Unternehmen. In verschiedenen moderierten Arbeitsgruppensitzungen werden die Ergebnisse herausgearbeitet, durch Analysen unterstützt und zu einem kommunalen Leitbild zusammengefügt.

Zum Seitenanfang springen